Im Basic sind enthalten:

 

Adressverwaltung

Erfassung aller Adressdaten zentral in einer Maske. Möglichkeit der selektiven Adressanzeige um z.B. eine Mailingaktion durchzuführen.
Die Adressverwaltung bietet den Zugriff auf gekaufte Fahrräder, Kostenvoranschläge, Aufträge, Rechnungen sowie das Ausdrucken dieser Dokumente.

 

Fahrradverwaltung

In der Fahrradverwaltung werden die Räder den Lieferanten sowie Kunden zugeordnet und mit Informationen wie Rahmen-Nummer, Form, Farbe etc. versehen. Diese Daten können dann auch als Fahrrad-Pass für den Kunden ausgedruckt werden. Zudem bietet die Fahrradverwaltung eine Übersicht darüber, welches Modell an wen zu welchem Preis verkauft wurde.

 

Kostenvoranschlag, Auftrag, Rechnung, Belegverwaltung

Belegverwaltung von Kostenvoranschlag, Auftrag und Rechnung mit Informationen aus dem Artikelstamm oder manuell. Der Arbeitszeitenkatalog ist in der Software integriert und kann individuell angepasst werden. Übergabe und Druck sind per „Klick“ möglich.

 

Artikelverwaltung

Neben der Artikelverwaltung werden auch Kompletträder mit allen Spezifikationen eingepflegt. Die hinterlegten Informationen lassen sich dann in andere Bereiche (z.B. Fahrradverwaltung) übernehmen.

 

Lager (Wareneingang)

Im Lager werden alle Wareneingänge gebucht und die tatsächlichen Einkaufspreise hinterlegt. Diese Preise werden verwendet um die Lagerbewertung zu erstellen (durchschnittlicher EK). Die Etiketten zum Auszeichnen der Ware können direkt aus diesem Bereich generiert werden.

 

Terminverwaltung

In der Terminübersicht werden alle Aufträge angezeigt. Wenn nach Tagen selektiert wird, werden die Zeiten aus allen diesen Aufträgen kumuliert. Das verhindert, dass Aufträge angenommen werden die zeitlich nicht mehr realisierbar sind. Aus jedem Termin kann der dazugehörige Auftrag sofort aufgerufen werden.

 

… und noch so einiges mehr!

  • Elektronische Inventurerfassung
  • Rechnungsjournal nach Monat mit OP-Auswahl
  • Bildhinterlegung in der Fahrradverwaltung, kann im Fahrradpass mit gedruckt werden kann.
  • Mailversand aus dem Programm
  • Mailings für Werbezwecke
  • Etikettendruck aus der Lagerverwaltung
  • Artikelverwaltung mit Mindestbestand und Bestandsanzeige. Bestandsliste um den aktuellen Lagerwert zu ermitteln.
  • In der Artikelverwaltung können den Kompletträdern die Spezifikationen für den Fahrradpass (Rahmen, Farbe, Schaltung usw.) bereits hinterlegt oder importiert werden.
  • Sicherung der Datenbank auf externes Laufwerk